Sidewitch

» … something wicked this way comes. «

– William Shakespeare, Macbeth, 4. Akt, 1. Szene

Und damit ein düsteres Hallöchen in die Runde. o/
Vor euch habt ihr den dritten Nerdvana-Geist, von dem ihr bisher herzlich wenig mitbekommen habt. Tatsächlich habe ich eher hinter den Kulissen mitgewirkt… Aber nachdem die liebe Izzy mich gefragt hat, ob ich nicht Lust hätte, euch mal meine evaluierte Klugscheißer-Meinung anzutun, dachte ich mir: warum eigentlich nicht!
Also, wen genau habt ihr da vor euch? Ich werde mich da mal an meiner geliebten Max orientieren und euch ein kleines Steckbriefchen posten…

Pseudonym: Bonnie Eldritch
Tätigkeit: Teilzeit-Hexe und angehende Autorin
Hobbies: Schreiben, zocken, lesen – + Hexenshizzle
Lieblingsautor/in: Joseph Sheridan Le Fanu

Lieblingsgenre: Dark Fantasy
Lieblingsfilm: 5 Zimmer, Küche, Sarg – mit Abstand der beste Film ever.
Lieblingsband: The Sisters of Mercy – nach dessen Sänger Andrew Eldritch ich auch meinen Nachnamen gewählt habe. Andrew? Call me, Baby. ♡

Foto © Janine Ulbrich Fotografie

Aha, damit hätten wir also die Basics. Wie ihr sehen könnt bin ich rothaarig und damit natürlich ein Daywalker eine Hexe! Und da ich das seit meiner Kindheit auch ständig zu hören bekomme, habe ich das einfach mal akzeptiert. Begleitet werde ich dabei von meinen zwei schwarzen Hexenkatern, Azrael und Crowley. Wenn ich nicht gerade besagten Hexenshizzle tue – wie zum Beispiel Zaubertränke brauen(auch kochen genannt) oder Rituale durchführen(eventuell nur der Alltagswahnsinn, man munkelt…) -, dann findet man mich eigentlich immer vor meinem Computer wieder. Das liegt einerseits an meiner Fernbeziehung, andererseits aber auch daran, dass ich ein Kind des Internets und leidenschaftliche Gamerin bin. Und wenn man dann noch bedenkt, dass ich nur am Computer schreibe… Ihr könnt euch denken, wie selten eine Bonnie in der freien Wildbahn zu sehen ist, oder? :P

Aber mal zurück zum Wesentlichen! Was macht Bonnie also hier? Nun, ich werde euch ab und zu mal mit ein paar schönen Rezensionen beglücken, hoffe ich. Ich lese wie gesagt sehr gerne, besonders mit meinem Kindle. Oh Baldrian! Ja, ich bin tatsächlich mehr die Technikhexe. Und wenn ich lese, dann zieht es mich eigentlich immer in die phantastische Sparte, egal welches Untergenre. Am liebsten mag ich jedoch Dark Fantasy, also einen Mix aus Horror und Fantasy. Allerdings lese ich auch gerne mal den ein oder anderen Krimi und vereinzelt sogar Erotik-Romane.
Wer also einen Dark-Fantasy-Krimi mit erotischen Zügen anzubieten hat, dem gebührt meine ewigwährende Liebe. :D

Viel mehr fällt mir an dieser Stelle auch nicht mehr ein. So ihr Süßen, jetzt wisst ihr Bescheid. Wer noch mehr über meine Wenigkeit wissen will, der darf mich gerne auf Instagram stalken. Ansonsten lasse ich euch jetzt mal in Ruhe im Nerdvana dümpeln.

Um Max zu zitieren: Wir lesen uns,
eure Bonnie ♡