Valentin, Mira & Wandres, Kathrin – Das Flüstern des Waldes [Rezension]

Das Flüstern des Waldes. Ein wunderschönes Cover und zwei Autorinnen, die wirklich nach mir geschrien haben. Wie ihr wisst, bin ich von Mira Valentin ja ohnehin schon begeistert und nun hat sie ein Buch mit Autorenkollegin Kathrin Wandres geschrieben.

Übersicht:

Titel: Das Flüstern des Waldes
Autor: Mira Valentin & Kathrin Wandres
Reihe: /
Verlag: Carlsen Im.press
Seiten: 234
Format: eBook & Print & Hörbuch
Preis: 3,99€ & 12,99€ & 3,95€
ISBN: 978-3-551-30128-4
Hier findet ihr das Buch auf: Carlsen|Amazon|Thalia

Klappentext:
**Die Macht der Liebe**
Gleich neben der Welt von uns Normalsterblichen befindet sich ein verborgenes Reich voller magischer Geschöpfe und epischer Schicksale. Es ist lediglich ein verstecktes Tor von uns entfernt, das sich immer zur Dämmerung öffnet, um unserem farblosen Menschendasein ein wenig Fantasie, Liebe und Hoffnung beizumischen. So war es schon immer und so sollte es immer bleiben, bis sich an einem unglücklichen Abend ausgerechnet ein Einhorn, das magischste aller Wesen, durch das Tor und in die Menschenwelt verirrt. Ihm auf der Spur ist bald nicht nur der geheimnisvolle Torwächter Ciaran, sondern auch das Menschenmädchen Jessi. Doch auch zu zweit ist es alles andere als leicht, ein Einhorn einzufangen, und der Versuch führt Jessi letztendlich direkt in die für sie verbotene Farbenwelt von Keloria, wo sie neben einer unsterblichen Liebe ihre eigene Bestimmung erwartet…

Von Autoren, die viel Versprechen…

Mira Valentin schafft es immer wieder mit ihren Geschichten zu faszinieren. Ob es die Talente-Reihe oder die Enyador Saga ist. Ich bin dem Schreibstil einfach verfallen und liebe jede ihrer Geschichten, denn ich bin absolut verzaubert. Kein Wunder, dass ich also auch zu diesem Schätzchen hier greifen muss. Aber damit haben wir nur eine Hälfte des Teams, denn…
Wer oder was ist eigentlich ein Kathrin Wandres? :D Ich hoffe, dass sie mir das hier jetzt nicht übel nimmt. ;)
Kathrin ist eine ganz wundervolle Autorin, die uns mit ihrer Reihe “InBetween” in wundervolle Fantasiewelten entführt. Dabei hat sie einen ruhigen und friedlichen Schreibstil. Es ist wie nach Hause kommen, wenn man in ein Buch von ihr eintaucht.

Ihr seht, ich habe viel erwartet von zwei Autoren, die so toll schreiben können.

über eine Welt voller Farben, die mich ein wenig an meine Schule erinnert…

MiKa (Mira und Kathrin) bringen uns in die fabelhafte und absolut Farbenfrohe Welt von Keloria. Durch Kelorias Tore, gelangt die Farbe in die trostlose Menschwenwelt und gibt uns Gefühle. Wir bekommen Liebe und Leidenschaft. Nur so können wir lachen und Freude empfinden. Eines Abends entwischt durch eines der Tore ein frechens Einhorn namens Tarka und leider ist es die Schuld des Torwächters.
Ciaran hechtet hinter dem Einhorn hinterher und trifft so auf die lebensfrohe Jessi. Eine Schicksalhafte Begegnung, die sie beide verbindet.

Inmitten voller Glückssträhnen, dunklen Auren zusammen mit einem normalen Mädchen…
In Keloria erwarten uns alle Arten von Wesen. Macnhe zu schön um wahr zu sein und andere dunkel und Böse. Es gilt die Geheimnisse von dem fremden Land zu erforschen…

bis hin zu tollen Charakteren und einem tollen Schreibstil.

Ciaran und Jessi. Oder doch Jessi und Ciaran? Natürlich mag ich den dunklen, etwas schweigsamen Protagonisten sehr. Da haben die beidenwirklich einen Leckerbissen geschaffen. Besonders, dass auch Ciaran eine weiche Seele hat und vor allem eine gebrochene, aber dazu mehr in dem Buch.

Jessie hingegen ist das passende Gegenstück frei nach dem Motto Gegensätze ziehen sich an. Sie ist diepure Lebensfreude, neugierig und irgendwie kämpferisch. Eine Protagonistin, die man gerne als Freundin haben will.

Fazit:

Das Flüstern des Waldes zeigt uns eine Welt voller Farben und Spannung. Es ist absolut lesenswert und hat den gewissen Charme beider Autorinnen.  Ich wurde hierbei völlig überrascht und dachte schon, dass ich keine Geschichte mehr lesen könnte, die mich so zurück lässt.
Nun hoffe ich bald mehr von diesem fantastischem Team hören zu dürfen.
Auserdem erwarten euch tolle CHaraktere, die etwas eigenwillig sind und die man ins Herz schließen kann.

Habt ihr MiKas neues Buchschon gelesen und wenn ja, wie findet ihr es?

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.