Steele, Sylvia – Raven’s Blood: Pechschwarze Schwingen [Blogtour]

Hallo ihr Lieben…
Und Herzlich Willkommen zum 4. Tag der Blogtour zu Raven’s Blood. Syvlia Steele zieht uns mit ihrer Geschichte rund um die Protagonistin Lex in eine vollkommen neue Welt.
Diese Blogtour hat und wird euch mit ganz fantastischen Themen in eine unbekannte Welt leiten und euch nicht mehr aus seinen klauen lassen. Im heutigen Beitrag könnt ihr 3 Zitate aus dem Buch lesen, die in etwa die Stimmung wiedergeben. Auch erfaht ihr, warum ich gerade diese 3 ausgesucht habe.
Los geht’s …
Bereits am Anfang, stößt der Leser auf diesen Gedankengang der Protagonistin. Ich finde, es lässt einen direkt Mitfühlen, wie sich die Protagonistin momentan fühlt. Man hat soforteine Verbindung zu der Gefühlslage von Lex und ihre Gedanken und Taten sind sehr achvollziehbar für den Leser. Es zeigt einen Einblick in das, was nach dem Tod eines geliebten Menschen auch kommen kann.
Ein Neuanfang…
Kommen wir zu Zitat Nummer 2.
Die Gefahr ist da, Lex ist sich dieser Sache sicher und sie kann niemanden dafür büßen lassen, der mit all dem nichts zu tun hat. Ich habe dieses Zitat für euch ausgewählt, da man von dem aus, sehr gut auf den Charakter der Protagonistin schließen kann. Trotz allem was um sie herum passiert, trotz des ganzen Unglücks, das um sie herum geschicht, bleibt ihr immer noch ihr rechtschaffenheit und ihr gutes Gewissen.
Kommen wir damitzum dritten und letzte der Zitate.
Egal, was geschieht, es gibt immer einen Ausweg.
Egal wie dunkel der Tunnel auch sein mag, am Ende wartet stets ein Licht auf uns. Es wird niemals leichter, aber irgendwann wird es besser. Lex zeigt uns mit diesem Gedankengang, dass sie eine kämpferische Seele besitzt und sie sich niemals unterkriegen lässt.
Über all das, was ihr hier gelesen habt, dürft ihr eines nicht vergessen…
Der Ruf des Raben wird ihr Schicksal offenbaren. Durch die von mir ausgewählten Zitate, habt ihr einen Eindruck in all das bekommen, was Lex ausmacht. Ihr habt nun sehen können, dass in diesem Buch eine starke Protagonistin wartet, die nur darauf wartet euch kennen zu lernen…
Ich hoffe ihr hattet viel Spaß, genauso wie ich beim erstellen dieses Beitrags.
———————————————————————————————————————
Das Buch
Titel: Raven’s Blood – Pechschwarze Schwingen
Autor: Sylvia Steele
Verlag: Dark Diamonds
Seiten: 355
Format: eBook
Preis: 4,99€
ISBN: 978-3-646-30028-4
———————————————————————————————————————
Der Klappentext
Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall
verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen.
Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück
empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem
alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch
die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob
sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem
sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere
Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas
Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr
schlummert…
———————————————————————————————————————
Gewinnspiel
Zu gewinnen gibt es 1 von 3 Ebooks. Das Gewinnspiel läuft bis zum
21. 5. um 23:59 Uhr.
Was man dafür tun muss:
– Beitrag liken
– einen netten Kommentar hinterlassen
– wenn man ausgelost wird (und nur dann) die Frage beantworten: Welcher
besondere Satz taucht in jedem Beitrag der Blogtour auf?
Teilnahmebedingungen für DIESES Gewinnspiel:
Teilnahme ab 18, oder mit schriftlicher Genehmigung der Eltern. Der
Rechtsweg ist ausgeschlossen. Umtausch und Barauszahlung sind ebenfalls
ausgeschlossen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach
dem Versand direkt gelöscht. Die werden nur zur Überführung der Ware
benötigt. Die Haftung der Richtigkeit der anderen Beiträge wird nicht
übernommen.
———————————————————————————————————————
Teilnehmende Blogs
 12.05
13.05
14.05
15.05
Hier bei mir!
16.05
17.05
18.05
19.05

7 Kommentare

  1. Ich finde vor allem das erste Zitat schön. Es wird eine spannende Atmosphäre aufgebaut.
    Gerne würde ich diese Geschichte lesen.
    LG Louise
    Louise2005(at)gmx.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.