Mansaray, Hawa – Malakhim: Engelserwachen

Hallo ihr Lieben…
 
Ihr habt in den vergangenen zwei Tagen bereitsdas Buch, die Autorin und die wichtigsten Charaktere kennengelernt. Heute darf ich euch ein bisschen etwas über die Hirarchie der Engel erzählen, denn ihr müsst wissen, das sie sich nicht alle ebenbürtig sind. Ich hoffe, dass ihr alle ganz viel Spaß habt, etwas über Engel zu erfahren.
Die reinblütigen Engel werden in 3 Triaden unterteilt. Ich fange mit der obersten an, die Gott am nächsten steht, und arbeite mich dann nach unten vor. ;)
1. Triade – Himmlische Berater 
Zu den Himmlischen Beratern zählen Engel, die einen vollkommenen eigenen Willen haben- Sie selbst unterscheiden sich zwische Seraphim, Cherubim und Throne.
Die Seraphim stehen Gott am nächten und sind die einzigen Engel, die sogar 6 Flügel besitzen. Sie sind die Engel des Lichts.
Die Cherubim sind vier flüglige Engel und beschützen den Garten Eden.
Die Throne haben eenfalls 4 Flügel und sorgen für den Willen und die Gerechtgikeit Gottes. Jeder von ihnen hat verborgene Gaben.
2. Himmlische Verwalter
Himmlische Verwalter sind ebenfalls reinblütig, haben aber nur einen halben Willen oder auch gar keinen eigenen Willen. Sie bringen Ordnung in das Universum und sind für die Galaxien zuständig.
3. Himmlische Boten
Himmlische Boten können sowohl einen eigenen Willen, als auch nur einen halben oder gar keinen Willen haben. Sie vereinen Himmel und Erde, denn sie übernehmen die Verantwortung für die Menscheit und überbringen den Willen Gottes. Zu Ihnen zählrn Erzengel, die Gottes Botschaft verkünden, und Schutzengel, die für einzelne Personen, Städte oder einem Land zuständig sind, und somit führen oder beschützen.
———————————————————————————————————————-

 

 Allerdings existieren zu dem auch noch die Malakhim. Die Malakhim sind Halbengel, die sich freiwillig dafür entschieden haben zu sterben. Sie sind die Auserwählten Gottes und haben eine besondere Aufgabe. Es liegt an ihnen, die Todsünder zu warnen oder deren unsterbliche Seele der Hölle zu übergeben. Sie haben ihren eigenen Willen und können als Einzige zwischen ihrer Engelsgestalt und einer menschlichen hin und her switchen.

—————————————————————————————————————————

Titel: Malakhim – Engelserwachen
Autor: Hawa Mansaray
Verlag: Talawah
Ausstattung: ebook & Print
Seiten: 480
Preis:4,99€u. 14,99€ (d)
ISBN: 978-3-98178-294-3

 

———————————————————————————————————————–
Gewinnspiel
Zu jedem Beitrag, gibt es jeweils 3 eBooks zu gewinnen und ihr müsst nur eine klitzekleine Frage beantworten, um zu gewinnen.
Um in den Lostopf zu sprinen, beantwortet mir folgende Frage:
Wie glaubt ihr, könnte eine Welt in der Engel leben aufgebaut sein? Genauso wie hier oder ganz anders?
Teilnahmebedingungen

– Gewinnspielteilnahme ab 18 (oder mit Einverständnis der Eltern)

 – Das Gewinnspiel läuft bis zum 3. Oktober 2016 23:59 Uhr.

– Melden sich die Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden, wird neugelost.

– Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name im Gewinnfall öffentlich genannt werden darf.

– Der Teilnahmer erhält höchstens einen Gewinn.

– Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

– Blogger.com hat nichts damit zu tun.

 


Tourplan 
24. September 2016

Buchvorstellung und Autoreninterview

Bei Anni-Chan
25. September 2016

 Charaktervorstellung

26. September 2016

 Hierachie der Engel

Hier bei mir
27. September 2016

 Engel – Neffereti

Gwynnys Lesezauber

28. September 2016

 Die Engel erzählen

9 Kommentare

  1. Ich finde die Rangordnung wie du sie aufgeschrieben hat sehr schön.
    Ich finde bei solch mächtigen Wesen sollte eine Rangordnung aixh bestehen.

    Ich würde all zu gerne mal einen Engel begegnen sollten sie tatsächlich bestehen.
    Wäre das nicht eine schöne Vorstellung <3?

    Liebe Grüße
    Stella
    ( Bity's Bücherwelt )

  2. Guten Morgen,
    Ein wirklich toller Beitrag! :)
    Ich persönlich stelle mir das so vor, dass jeder Engel sein Aufgabengebiet hat, in dem er oder sie besonders gut ist und dieses ausübt. Entscheidungen werden zusammen gefällt. Gott hat natürlich eine übergeordnete Rolle und achtet darauf, dass alles glatt läuft. Bei wichtigen Entscheidungen oder Fragen wendet man sich an ihn :)
    Liebe Grüße

  3. Hallo^^

    Also ich denke das so eine Rangordnung geben sollte unter den Engeln.
    Sie sind so mächtig,Es sollte ja kein Engel aus der Reihe tanzen.^^
    Danke dir für diesen tollen Beitrag.
    Ich wünsche allen einen tollen Wochenstart.^^

    LG Fatma

  4. Hallo <3

    Danke für den tollen Beitrag und die Darstellung der Rangordnung!

    An sich finde ich das System echt gut, muss aber sagen, dass ich dieses "halbe Willen"/ "gar keinen eigenen Willen" nicht befürworte. Ich denke, Engel wissen, dass sie eine wichtige Aufgabe im Universum erfüllen und sollten meiner Meinung nach alle einen eigenen Willen haben, gleichzeitig sollte eine Rangordnung bestehen, denn die Engel erfüllen ihren Job, weil sie wissen, wie wichtig er ist.
    Gleichsam braucht es die Anführer, die über das große Ganze entscheiden und den Willen des Herrn sozusagen verkünden.
    Also: Ränge ja, verschiedene Jobs und Aufgaben, aber alle einen freien Willen :D <3

    Liebste Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    Diana aka Lizzy

  5. Ein toller Beitrag,
    Ich glaube Engel hätten ihre regeln , weil sie ja auch eine wichtige Aufgabe haben. Eine Rang Ordnung oder ähnliches gibt es bestimmt auch. Also einen Chef oderso. Aber bestimmt ist es für Engel auch nicht immer leicht sich an die Regeln zu halten.
    Liebe grüße
    Melanie Gautam

  6. Danke für den schönen Beitrag. :-)

    Eine schwere Frage… Ich vermute schon, dass jeder Engel sein Aufgabengebiet hat und dafür zuständig ist. Hierarchie ist bei diesen Wesen auch sehr wichtig.
    Aber sollten sie genug menschliche Züge haben, würde es früher oder später einen Aufstand, Umsturz oder Widerstand geben. Das läuft ja leider immer so bei menschlichen Wesen, da sie irgendwann neidisch oder machtgierig werden.

    Liebe Grüße

  7. Hallo,

    ich habe schon öfters von dieser Rangfolge gehört. Sowas muss es ja auch geben, denn irgendwie muss die Ordnung ja auch gewährleistet werden. Interessant finde ich das auch, dass manche Engel freien, einen halben oder freien Willen haben.

    Lg Bonnie

  8. Wow toller Beitrag.
    Ich muss gestehen, dass ich noch nie von sechsflügligen Engeln gehört habe und die Hierarchie sowie ihre "interne" Unterscheidung interessant finde. Jeder hat seinen Platz und seine Aufgabe. Problematisch wird es erst, wenn jemand aufbegehrt und mit seiner Einordnung nicht zufrieden ist.
    Ich bin wirklich sehr neugierig, sie Geschichte zu entdecken.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr
    Martina.suhr@googlemail.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.