Murmann, Amelie – Living the Dream: Liebe kennt keinen Plan [Rezension]

Hallo ihr Lieben…
Heute darf ich euch “Living the Dream –  Liebe kennt keinen Plan” von Amelie Murmann vorstellen. Es ist kein Fantasy, hat mich aber wirklich zum lachen gebracht.

 

Titel: Living the Dream – Liebe kennt keinen Plan
Autor: Amelie Murmann
Verlag: Im.press
Ausstattung: eBook (Ab 27.Mai als TB)
Seiten: 285
Preis:  3,99€ (d) bzw. 12,99€ (d)
ISBN: 978-3-646-60223-4

Inhalt:

**Mein Plan, mein Chaos, mein Leben**

Living the Dream – das ist Lillis Schlachtplan, als ihr zu Anfang des
neuen Schuljahres aufgeht, dass ihr nur noch ein Jahr bleibt, um alles
zu tun, was zu einem ordentlichen Teenagerleben dazugehört: rauschende
Partys, jede Menge Drama und natürlich der erste Kuss! Ihre
Anfangsmission lautet: Bringe jemanden dazu, sich gezwungenermaßen im
Unterricht neben dich zu setzen, und verliebe dich dann in ihn. Eine
Herausforderung, findet Lilli, aber machbar! Doch dann gerät sie dabei
ausgerechnet an Zachery Martinez, den Draufgänger der Schule. Und als
sie ihm auch noch versehentlich Nachsitzen einhandelt, ist er alles
andere als begeistert. Gut, dass es noch weitere Missionen auf ihrer
Liste gibt. Blöd nur, dass ihr Zach bei diesem Vorhaben immer wieder in
die Quere kommt – ganz besonders bei der Mission »Erstes Date«…

Handlung:
Lilli entwickelt eine Liste mit allem, was sie in ihrem Teenagerleben so getan haben muss. Ihre Ideen gleichen den Klischees aus Teenagerfilmen, egal welches, Lilli will es erfüllen. Und so lernt sie den Einzelgänger Zach immer besser kennen und gelangt hinter seine Fassade.
Haighschoolmusical, Grease und alle anderen Tenniefilme sind ein Teil eines großen ganzen. Zusammen mit ihren Freundinnen lebt Lilli das wilde Teenagerleben und versucht es zu bewältigen.
Ob das gelingen wird und wird Lilli das finden, was sie gesucht hat?
Charaktere:
Lilli: Lilli ist ein chaotischer und liebenswerter Teenager. Mit den seltsamsten Einfällen, versucht sie ihr Leben zu regeln. Allerdings hilft das nicht wirklich ihre Dämonen zu besiegen. Es läuft darauf hinaus, dass sie die Kraft selbst sammeln muss.
Zach: Zach ist ein wirklich toller Mensch.Auch, wenn er seine Geheimnisse hat, steht er für die ein, die er liebt. Er hat gute Gründe für sein Verhalten, aber das macht ihn ja grade so sympathisch.
Katrina & Hannah: Die zwei sind die besten Freundinnen von Lilli. Sie sind  wirklich tolle Menschen und immer füreinander da. Katrina & Hannah sind, jede auf ihre Weise, vollkommen verrückt. Eben freundinnen, wie jeder sie haben sollte.
Fazit:
Trotz vielen, vielen Klischees, wie es ja auch sein soll, habe ich Tränen gelacht. Ich habe mich an so viele Sachen erinnert, die mir auch passiert sind. Genau wie Lilli kann ich “Vor der ganzen Schule bloßstellen” abhaken. Bei einigen Sachen dachte ich mir “Verdammt, Nein, das kann jetzt nicht wahr sein. Das tut sie nicht!” Meistens tat sie es dann doch. Ich konnte kaum weiter lesen, nicht weil ich es doof fand, sondern  weil ich mich in Lilli hineinversetzt habe. Amelie Murmann schreibt so lebendig, dass man sich unglaublich gut in Lilli hineinversetzen kann.
Die Story ist wirklich toll und hält ,trotz vieler Klischees, einige Überraschungen bereit. Die Charaktere sind wirklich liebevoll ausgearbeitet und sehr sympathisch.

Ich würde “Living the Dream – Liebe kennt keinen Plan” jederzeit wieder lesen.

3 Kommentare

  1. Hallo Isa,

    erstmal ein riesen Kompliment an diesen Blog. Er sieht fantastisch aus und ich schaue sehr sehr gerne immer vorbei.

    Die Rezension zu diesem tollen Buch gefällt mir sehr, sodass ich heute auch mal angefangen habe es zu lesen. DANKE dir vielmals dafür für das neugierig machen davon.

    Mach weiter so

    Alles liebe Betti (Follow you and your Dreams)

    PS: Bist auf meinem Blog übrigens auch verlinkt

    1. Bei so einem schönen Kommentar fühlt man sich richtig gebauchpinselt :D

      Vielen Dank. Ich freue mich, dass dir meine Rezi gefällt und ich hoffe, dass dich "Living the Dream" genauso zum lachen bringt.

      Liebe Grüße
      Izzy

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.